*
Logo
blockHeaderEditIcon

FIWISO Allianz

Social-Menu
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
menu_wirtschaft
blockHeaderEditIcon
unterseite-wirtschaft-01
blockHeaderEditIcon
wirtschaft-01
blockHeaderEditIcon

Wirtschaft

Wirtschaft ist der Teil der Gesellschaft, über den Bedürfnisse befriedigt werden. Damit umfasst Wirtschaft die Organisation und Verteilung der Warenproduktion und das Erbringen von Dienstleistungen. Wir analysieren, warum der Leistungsdruck auch bei anhaltender Arbeitslosigkeit steigt. 

bildergalerie-wirtschaft
blockHeaderEditIcon
wirtschaft-02
blockHeaderEditIcon
wirtschaft-mitte
blockHeaderEditIcon

Warum funktioniert die Wirtschaft nur gut, wenn sie fortwährend wächst?

Der Sinn der Wirtschaft ist die Bedürfnisbefriedigung. Damit umfasst Wirtschaft die Organisation und Verteilung der Warenproduktion und das Erbringen von Dienstleistungen.  Dabei ist es nicht nur notwendig und sinnvoll, sondern auch fair, dass Unternehmen Gewinn erwirtschaften. Doch fair ist dieser Gewinn nur, wenn er dem Konsum, also der Bedürfnisbefriedigung oder der Investition dient. Wir untersuchen, warum das Bestreben, ausschließlich mit Geld weiteres Geld zu verdienen, Wirtschaft und Gesellschaft langfristig zerstört.

wirtschaft-04
blockHeaderEditIcon

Leistungswirtschaft

Realwirtschaft

Dort wo Güter und Waren hergestellt, verkauft und ausgeliefert werden, wo also durch Arbeit und Leistung greifbare Werte entstehen, sehen wir den Wirtschaftssektor Realwirtschaft mit vielen spezifischen Themen und Problemen, von denen wir künftig einige ausgewählte Themen ansprechen wollen.

Die Bilanz neu denken

Industrie 4.0

wirtschaft-05
blockHeaderEditIcon

Finanzwirtschaft

Finanzwirtschaft

Dort wo das Geld angeblich für sich selbst "arbeitet", wo oftmals nur der jeweils bessere Zahlenwert über den Erfolg einer häufig weit entfernt ausgeführten Transaktion entscheidet, wo die Wette und die Spekulation das Geschehen bestimmen, sehen wir den Wirtschaftssektor der Finanzwirtschaft mit ebenfalls vielen spezifischen Themen und Problemen. Auch hier wollen wir künftig einige ausgewählte Themen ansprechen.

Die Finanzweltakteure

Vom Wesen der Finanzwirtschaft

Vom Zwang, ständig zu wachsen

Vom Geheimnis der Geschäftsbanken

wirtschaft-06
blockHeaderEditIcon

Internationale Regelwerke

Regelwerke

Dort wo wirtschaftliche und politische Interessen gegeneinander stehen, gibt es Regelwerke, um diese möglichen Konflikte zu entschärfen. Teilweise werden dabei aber auch die Interessen der Menschen berührt, die in einer entsprechenden Region als Bevölkerung nicht immer die Möglichkeit erhalten, ihre Interessen zu vertreten. Einige solcher Themen sollen künftig hier angesprochen werden.

Die Welthandelsordnung

Freihandelsabkommen

Investitionsschutz

Literaturtipp Wirtschaft

wirtschaft-07
blockHeaderEditIcon
Slider-Fragen-allgemein
blockHeaderEditIcon
Footer-Untermenu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
© 2019 — Interessengemeinschaft FIWISO-Allianz | Alle Rechte vorbehalten | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail